Kategorien
Archiv

Theater auf dem Papier

Albert Michel Bosshard – Zeichnungen Samstag 28. September bis Sonntag 6. Oktober Die Ausstellung ist um eine Woche verlängert. Besichtigung 8. bis 12. Oktober auf Anfrage (per Mail) möglich. Albert Michel Bosshard wurde 1935 in Tunesien geboren. Sein Vater, Schweizer, war dort Verwalter einer Farm. 1946 kehrte die Familie in die Schweiz zurück, wo Bosshard […]

Kategorien
Archiv

ABGELAUFEN

14. – 24. September 2013 Installation von Regula Ehrliholzer Über mehrere Jahre hinweg hat eine Schuhmacherin im Auftrag der Künstlerin jene von den Schuhen abgelösten Absätze gesammelt, welche üblicherweise bei der Reparatur weggeworfen werden. Regula Ehrliholzer zeigt in zwei Räumen der Kassette eine Installation dieser «Artefakte des Schlurfens». Der gummierte Schutz des Schuhwerks ist partiell […]

Kategorien
Archiv

Tanz der Ameisen

23. September – 6. Oktober 2016 Bilder von Rolf Forster Herzliche Einladung zur Vernissage: Fr | 23. September 2016 | 19h30 mit Text von Sebastian Möhr Rolf Forster (1944–2012) wurde in Zürich-Wollishofen geboren. Die vierköpfige Familie zog in den 1950er-Jahren nach Teufen, Appenzell Ausserrhoden. Ausbildung als Grafiker an der Kunstgewerbeschule St. Gallen. Die nächsten zwei Jahre verbrachte er […]

Kategorien
Archiv

AVANZAR

26. August – 9. September 2016 Esteban Manuel Sánchez Ramos: Fotografien aus Kuba Herzliche Einladung zur Vernissage: Fr | 26. August 2016 | 18h–22h Musik: Azúcar, 18 bis 19h30 AVANZAR: VORWÄRTSKOMMEN, WEITERGEHEN, VORANKOMMEN Esteban Manuel Sánchez Ramos nähert sich dem Thema «Avanzar» aus unterschiedlichen Perspektiven, mit Blick auf das Private, aber auch mit Blick auf die Spuren einer Zeit, als […]

Kategorien
Archiv

CUBA . no mentir jamas .

23. August – 12. September 2013 Fotografien von Esteban Manuel Sánchez Ramos Herzliche Einladung zur Vernissage: Fr | 23. August 2013 | 18h–22h Wir fangen an mit kubanischer Musik: Azúcar spielt live von 18 bis 19h30 Esteban Manuel Sánchez Ramos Geboren 1974 in Havanna. Berufsausbildung als Maschinenzeichner in der COMETAL, einer staatlichen Metall verarbeitenden Firma. […]

Kategorien
Archiv

HEY, LYRIK!

Beat Brechbühls Atelier Bodoni zeigt eine Auswahl seiner über 150 Bodoni Blätter: grossformatige, vielfarbige Einblattdrucke aus der Handpresse mit Texten zeitgenössischer AutorInnen. «Besser ein guter Text an der Wand als ein schlechtes Bild im Schrank», lautet die Devise von Beat Brechbühl, dem einfallsreichen Drucker, bekannten Schriftsteller und langjährigen Verleger. Lyrik wird in seinem Waldgut Verlag/Atelier […]

Kategorien
Archiv

Die Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933 und ihre Folgen

So | 5. Mai 2013, 17h | Vortrag von Martin Dreyfus zum 80. Jahrestag Als am 10. Mai 1933 in den wichtigsten Universitätsstädten Deutschlands die Bücher brannten, hatte der «Auszug des Geistes» aus Deutschland bereits  begonnen. Es waren nicht nur Mitglieder der nationalsozialistischen Studentenverbände, sondern auch zahlreiche «erz»- national gesinnte Hochschuldozenten, die die Bücher der […]

Kategorien
Archiv

Anton Studer und Clovis Vallois, Nouvelle Noire

The Release of the «Apeloig Type Library» Typo Lunch Sa | 8. März 2014 | 12h15 – 13h45 Jeder bringt ein Sandwich, wir setzen uns in eine lockere Runde und erfahren aus erster Hand von dem grandiosen Projekt, an welchem Anton Studer und Clovis Vallois die vergangenen zwei Jahre gearbeitet haben. Zum Abschluss kam es […]

Kategorien
Archiv

Zurich Creative Mornings

mit Anton Studer (Nouvelle Noire) Fr | 26. April 2013 | 8h30 Lesen wir Schriftzeichen oder sehen wir nur ihren Inhalt? Ein A ist auch ein Stuhl und schwarze Flecken werden zur Schrift. Ein kleiner Gedankenexkurs zum Thema Schrift, Lesen und Erkennen. Wer’s verpasst hat, hier der Film (danke an Redsmoke): CreativeMornings Und auf Flickr […]

Kategorien
Archiv

Psychogramm des Selbstständigen

Gestalter gründen. Gründung gestalten. Do | 18. April 2013 | 19h30 | Buchpräsentation mit Markus Nebel, Saskia Friedrich und Juli Gudehus (alle drei aus Berlin) Im «Psychogramm des Selbstständigen» kommen zahlreiche erfolgreiche Gründer von Designbüros und Agenturen zu Wort. Ihre Motivationen und Haltungen werden in 10 Thesen reflektiert und um ein Kompendium von 30 Themen […]