23. August – 12. September 2013

Fotografien von Esteban Manuel Sánchez Ramos

Herzliche Einladung zur Vernissage: Fr | 23. August 2013 | 18h–22h
Wir fangen an mit kubanischer Musik: Azúcar spielt live von 18 bis 19h30


Esteban Manuel Sánchez Ramos

Esteban Manuel Sánchez Ramos

Esteban Manuel Sánchez Ramos

Geboren 1974 in Havanna. Berufsausbildung als Maschinenzeichner in der COMETAL, einer staatlichen Metall verarbeitenden Firma. Arbeitete dort in der Konstruktion und Montage von Aufzügen. Nach einem Wechsel ins Computerfach, IT-Chef-Verantwortlicher der auf ganz Kuba operierenden COMETAL. Erst dies ermöglichte ihm Reisen über die ganze Insel. 2004 durch private Einladung Einreise in die Schweiz, lebt heute in Zürich.

Sánchez Ramos liebt farbenreiche, naturverbundene und zwischenmenschliche Sujets; ihn faszinieren Tiere und Landschaften gleichermassen wie Bauten und Anlagen, in denen sich die Spuren der Zeit widerspiegeln: das ureigene Thema Havannas. Sein besonderes Feingefühl wird in den Aufnahmen von Menschen spürbar, die – in vielerlei Bezügen zueinander – ihrem Alltag nachgehen.

In dieser ersten Ausstellung in Zürich sind Esteban Sánchez Ramos‘ Aufnahmen als Einzeloriginale zu erwerben.
Kuratiert von Regula Ehrliholzer

Die Bilder der Vernissage:

Eintritt frei

Öffnungszeiten während der Ausstellung:

Dienstag bis Freitag, 16–19h, Sa/So 12–16h
oder auf Anfrage

> Download Flyer

Tagged with →  

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Share →