1. Juni 2016 | 18 Uhr

Apéro: Lancierung der Postkartenbox «17 shots in a box», erste Edition

Die erste limitierte Edition aus der Serie «17 shots in a box» ist da! Die Box vereint 17 Fotos im Postkartenformat mit aktuellen Arbeiten aus dem Schaffen von NEAR – association suisse pour la photographie contemporaine.

Ein gemeinsames Projekt von NEAR – association suisse pour la photographie contemporaine und GRUSSFORMAT.

NEAR wurde 2009 in Lausanne gegründet mit dem Ziel, die zeitgenössische Fotografie in der Schweiz zu fördern. NEAR publiziert regelmässig Editionen, unter anderem die präsentierte Kollektion «17 shots in a box», welche aus der Begegnung mit Grussformat entstanden ist.

GRUSSFORMAT setzt ganz bewusst auf die traditionelle Postkarte. Die heutigen Kommunikationsmittel ermöglichen uns Zugriff auf ein endloses Bilderarsenal. Wo alles auf Knopfdruck zur Verfügung steht, gerät manchmal in Vergessenheit, dass ein Bild zum Verweilen einlädt. Die Postkarte ist Erinnerung und Botschaft.

Die zwei Dienstleistungen von GRUSSFORMAT:

EDITION GRUSSFORMAT präsentiert eine Vielzahl nationaler und internationaler zeitgenössischer FotografInnen und KünstlerInnen.

POSTKARTENDRUCK: Karten nach eigenen Intentionen gestalten und drucken lassen (in hochwertiger Qualität).

17shots_01 17shots_02 17shots_03

17 FotografInnen für «17 shots in a box»:

Sophie Brasey
Olivier Lovey
Diego Saldiva
Véronique Portal
Laurence Rasti
Sophie Huguenot
Mathieu Bernard-Reymond
Murielle Michetti
Brigitte Lustenberger
Gian Paul Lozza
Léonore Baud
Mathilde Magnée
Dom Smaz
Lucas Olivet
Roberto Greco
Fabian Unternährer
Caroline Aubert-Neulas

 

Eintritt frei.
Kollekte für Getränke.

NEAR – association suisse pour la photographie contemporaine

GRUSSFORMAT

Die Bilder des Anlasses:

Tagged with →  
Share →