Kategorien
Agenda

Rotes Wien

ABGESAGT

Mi | 15. April | 19.30 Uhr

Harald R. Stühlinger: Architektur und Publizistik im Roten Wien
(1919–1934)

Vortrag mit Bildern

Wartsaal Wipkingen |
im Bahnhofreisebüro Wipkingen, Dammstrasse 54, 8037 Zürich

Reformen im Bildungsbereich, die Errichtung von Fürsorgeeinrichtungen sowie von technischen Bauwerken und Freizeitanlagen machten das «Rote Wien» berühmt, ebenso wie die 65’000 Wohnungen, die in einem Jahrzehnt errichtet wurden. Abgesehen von dieser gross angelegten baulichen Offensive war der damaligen Stadtregierung daran gelegen, eine ebenso wirkmächtige mediale Innen- wie Aussenwirkung zu erzielen. Parallel zur Bautätigkeit wurde eine publizistische Maschinerie in Gang gesetzt, die in Ausstellungen über das neue Wohnen und Leben informierte und vielgestaltiges Informations- und Werbematerial produzierte. Begleitet durch diese großangelegte mediale Kampagne gerieten einige Wohnanlagen schlagartig zu publikumswirksamen Akteuren im «Roten Wien» und standen so als berühmte Aushängeschilder für die Leistungen der Stadtregierung.

Broschüre Karl Marx Hof (1930)

Prof. Dr. Harald R. Stühlinger (*1970) ist Dozent für Architektur-, Bau- und Städtebaugeschichte an der FHNW Muttenz, Schweiz. Er studierte Architektur und Kunstgeschichte in Wien und Venedig und promovierte an der ETH-Zürich zum Wettbewerb zur Wiener Ringstrasse. Er veröffentlicht im Bereich der Architektur-, Städtebau- und Fotografiegeschichte, mit Schwerpunkt auf das 19. und 20. Jahrhundert. Als freier Kurator hat er Ausstellungen in der Schirnhalle Frankfurt, an der ETH Zürich, an der FHNW Muttenz sowie dem Wiener Rathaus erarbeitet. Zu seinen letzten Publikationen zählen Recoding the City, Thinking, Planning and Building the City of the 19th Century, Berlin 2018 (Mitherausgeber), Atlas zum Städtebau, München 2018 (Mitherausgeber), photoresearcher 28: City and Territory – Cairo and the Nile Valley, Wien 2017 (Gastherausgeber).

Eintritt Fr. 20.– / Ermässigt Fr. 15.–
Beschränkte Platzzahl / Anmeldungen gerne an
info@die-kassette.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.